ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Montag, 7. Juni 2010

Valentin

...unser süßes Zwergerl.
Er ist sehr bequem, an Mutters Brust trinken, ein paar Züge...und schon schläft er..
streicheln, kitzeln,..2, 3 Züge.....schlaf....
Leider hat er dadurch mehr abgenommen, als er sollte.
Mit dem Flascherl trinkt er besser, da ists ja auch leichter.
Nun wird er beobachtet, wenn er auf herkömmliche Art und Weise durch seine Bequemlichkeit
weiterhin zu wenig bekommt, muß zugefüttert und/oder abgepumpt werden.
Da in blau gekleidet,
ist das gleich mein Posting zu
Sallys .........
und
Marys.........
Viele tolle Blogs und Bilder sind bei beiden Links weltweit dabei!



...und "dirigieren" tut Valentin auch schon fleißig....;D
Bißchen Neugeborenen-Akne hat er nun bekommen, aber ich habe gesehen, daß das die meisten Babys haben.
Bei der Frau Großmutter habe ich dieses hübsche Seepferdchen gewonnen.
Es wird mir auch als Vorlage dienen, wenn ich es mal in Filz probieren will.
Danke dafür, ich freue mich sehr!!!
Seid lieb bedankt und lieb gegrüßt, auch von Dani....

*¨´ •.☆ ♥♫ •☆.♥.•°°¸.•*¨`*•´♫ • °¸.•* ¨`☆*♥¸.•*¨`*• ¸¸.·¨¯`·.·..·¨*♪ ♥


ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. ich halte es nicht für sooo schlimm, wenn Babys am Anfang etwas abnehmen und da Euer Valentin ja doch kein solches Fliegengewicht ist,würde ich nicht zufüttern sonst wird er nur zu bequem und will sich bei der Mama gar nicht mehr anstrengen - und mit dem Abpumpen ist's auch immer so eine Sache, die nicht unbedingt sein muss, wenn's auf natürlich Art auch geht!

    Freut mich für Dich Luna, das Du das Seepferdchen gewonnen hast und wünsche Dir eine gute Woche!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna, gerade lese ich von Eurem Nachwuchs.
    Ich gratuliere Dir ganz herzlich zur Geburt deines Enkels. Ich finde es sehr schön, daß du so Nahe dabei sein darfst.
    Genieses es, sie werden so schnell groß.
    Auch an die junge Mutter meine herzlichsten Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Bei solchen Babybildern schmelze ich immer dahin. Alles Liebe für euch. LG Inge

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Luna,
    ein echt süßes Kerlchen, euer Valentin! Abnehmen ist wirklich ganz normal, bitte nicht verrückt machen lassen, er nimmt bestimmt auch schnell wieder zu. Meine Große schlief auch immer sofort beim Trinken ein, ich habe sie dann auch oft ein bisschen gekitzelt, oder eben hoch genommen (auch Anraten meiner Hebamme), dann war sie wieder wach und trank mehr. Gut ging es auch, wenn sie beim Trinken nicht lag, sondern so fast vor mir "saß", da trank sie besser (Jetzt ist sie schon 5, wie die Zeit vergeht). Zufüttern würde ich nur im äußersten Notfall. Hab mich bei meiner Kleinen auch geweigert und wurde im Krankenhaus schon fast als Rabenmutter betrachtet. Sie war ein ganz kleiner Zwerg und hat in den ersten 3 Tagen abgenommen, weil erst dann meine Milch da war. Ab dann hat sie stetig zugenommen. Also nur Mut, das wird schon.

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna und herzlich willkommen, Valentin,

    jetzt habe ich doch glatt die Ankunft verpasst.

    Darum erst heute von mir von Herzen kommende Wünsche für Glück und Gesundheit. Mögest du, lieber Valentin, wachsen und gedeihen und allen in deiner Familie und Umgebung viel Freude bereiten.

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna,
    jedes Neugeborene hat diesen wunderbaren Zauber in sich, der einen imemr ganz gerührt werden läßt.. wenn ich Valentin so anschau, ist er auch so ein Zauberwesen, das mich rührt!
    Lasst euch bloß von den Hebammen nicht verrückt machen! Alle Säuglinge nehmen am Anfang ab, sie muß ihn nur oft anlegen, damit er die gute und nahrhafte gesunde Vormilch bekommt, damit die richtige bald einschießt, -- bestimmt morgen oder so... dann wird er auch mehr trinken.
    Die machen einen immer ganz irre in den Kliniken, weil sie vermeintlich alles besser wissen, verhungern wird er doch nicht! Zufüttern ist der Anfang vom Abstillen, hat meine Hebamme immer gesagt!
    Damit verdirbt man alles, also ich würde ganz intuitiv handeln.
    alles Gute und die richten Entscheidungen wünsche ich euch!!Herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. How precious! Happy Blue Monday, Luna.

    AntwortenLöschen
  8. Oh so cute baby... happy blue Monday.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Luna,

    ganz herzliche Glückwünsche den Eltern, Großeltern und Geschwistern zum neuen, kleinen Erdenbürger. Ein ganz wonniges Kerlchen ist euer Valentin und wieviele dunkle Haare er schon hat.
    Zum Knuddeln süß, da wird man gleich schwach. Ich hoffe, dass mich meine Kinder auch irgendwann zur Oma machen. Ich freue mich jedenfalls schon drauf.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ach Gabi, die Fotos sind ja allerliebst.....Schön das alles in Ordnung ist, ich wünsche dem süßen kleinen Mann alles Gute für die Zukunft, Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  11. So ein goldiger kleiner Kerl! :-)
    Ja, im Krankenhaus sind sie immer sehr schnell dabei, zuzufüttern. Meist unbegründet. Im Kolostrum ist ja alles drin, was das Neugeborene braucht, wenn es auch nicht nach "viel" aussieht. - Da mußte ich seinerzeit auch höllisch aufpassen. Konnte meine alle voll stillen, den einen länger, den anderen Kürzer. Aber man braucht Ruhe und den festen Willen. Manche Mütter geben zu schnell auf. Allerdings fördern die Krankenhäuser bzw. Krankenschwestern das nicht gerade. War jedenfalls bei uns damals so. Dabei gibts nichts Schöneres und Praktischeres für eine Mutter. Nachts keine Fläschen machen, all diese zusätzliche Arbeit - einfach liegenbleiben und den Augenblick genießen ...
    Wie meine Vorschreiberinnen schon sagten - man muß wirklich manchmal sehr gegen das Klinikpersonal kämpfen. Das finde ich schon schlimm, denn so sollte es in der Anfangszeit eines neuen Lebens eigentlich nicht sein.

    Ich wünsche dem kleine Valentin, daß er alles das Beste bekommt, was er braucht und gut gedeiht und der jungen Mutti weiterhin alles Liebe und Gute und Dir liebe Luna, ganz herzlich
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Luna.
    Valentien ist ja jetzt dein Liebling
    für schöne Fotos.Verstehe ich sehr gut.Ist ja auch was ganz schönes so ein Baby.
    Schöne Woche mit deinem Enkel.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Luna,

    auch von mir noch nachträglich die allerliebsten Glückwünsche!

    Der Kleine ist ja zuckersüß *schmelz*

    Auf das er bald groß und stark wird ;-)

    Allerliebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ... kaum ist man nicht da, passieren die wunderbarsten Sachen der Welt !!!
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an Dich und an deine Tochter!!!
    Ich freue mich sehr mit Euch und möge der süße Prinz gesund wachsen und gedeihen und seinen Platz im Leben finden !
    Alles Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,liebe ,stolze,frischgebackene Oma, ist der süüüüüüüß!Ich gratuliere euch allen ganz,ganz herzlich und wünsche euch alles,alles erdenklich Liebe!So ein entzückender, neuer Erdenbürger, es ist sooooo schön!Allerherzlichste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hallo lieb Oma Gabriele,
    bist zwar schon eine erfahrene Oma... aber so ein kleines Menschenkind ist doch immer wieder ein Wunder, nicht wahr?
    Ich find*s gut, dass Deine Tochter den Kleinen stillt, ist halt das Beste, und wenn er mal nicht trinkt, weil er faul ist,soll sie es geduldig angehen lassen, meine Tochter, Du weißt, sie ist gerade volljährig geworden, war ein ganz zartes Mäuschen von 2700 g, wollte auch nicht kräftig trinekn, aber nach ein paar Tagen hatte sie es "raus" und ich konnte sie ganze 7 Monate stillen, erst ab dem 6 Monat habe ich zugefüttert, darauf war ich immer sehr stolz. Jedr Tag mit "früher" Muttermilch ist wertvoll, nach 14 Tagen hat sich meistens alles bestens eingespielt.
    Das wird schon werden!
    Ein süßes Kerlchen und Dein Gewinn bekommt er bestimmt...bald, oder...?
    Liebe Montagabendgrüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Luna

    Sie haben hier ein bezauberndes Blog... sehr schön!

    AntwortenLöschen
  18. Hi, what a wonderful collection of such precious mosaics! Sweet and so adorable baby! I hope that you have a wonderful new week!
    Hugs...
    Bobbi

    AntwortenLöschen
  19. Beautiful baby, Congrats! Loved the mosaic, the photos are all adorable.

    AntwortenLöschen
  20. hallo liebe luna!

    die allerherzlichsten glückwünsche auch von mir!!
    so schöne bilder hast du gemacht, ganz wundervoll!
    ich wünsche euch alles liebe und gute, und das das mit dem stillen klappt - wie die anderen schon sagten, nur nicht verunsichern lassen..
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  21. Der Kleine wird sich schon noch eingewöhnen. Nur Geduld mit dem Stillen.
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  22. Ps. Du hast eine mal von mir.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Luna, meine Janamaus hat am Anfang auch abgenommen (auch "mehr als sie sollte") - das sind ja alles nur Richtlinien, bloß halten sich die Ärzte heute irgendwie sklavisch daran. Meine Kleine war jedenfalls nie untergewichtig, auch wenn sie die ersten Monate mit meiner Stillerei allein auskommen musste. Am besten, nicht zu sehr von den Ärzten irritieren lassen. Süß ist er jedenfalls, euer kleiner Sonnenschein!
    Küschelbüschelchen, trau.mau
    PS: Gratulation zum hübschen Seepferdchen!!!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Luna,
    gerade erst lese ich, dass du Großmutter geworden bist. Ich wünsche dir und deinem Enkelkind eine wunderbare Lebenszeit zusammen. Ein ganz süßes Baby ist er. Neues Leben ist immer sehr sehr schön.
    Viel Freude mit dem neuen Erdenbürger und möge auf seinem Weg nur Rosen blühen.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!