ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Freitag, 18. Juni 2010

2.Nachtrag

Danielas Geburtstag am vergangenen Sonntag.
30 Jahre.
Und mir kommt es vor als wäre es gestern gewesen, daß sie genauso klein war
wie Valentin.
Wir haben beim Chinesen zu Mittag gegessen und waren dann
noch im Garten.
Valentin schlummerte derweil.
Erst im Garten bekam er Hunger.
Opa, Valentin, Jakob und Paulchen, unser Dackelhund.
Jakob, der nun mittlere Sohn von Daniela, be"muttert" seinen kleinen Bruder und
würde ihn am liebsten den ganzen Tag herum tragen.

Wie Valentin ist?
Nachts ist er ganz brav, sagt Daniela.
Tagsüber gibt es aber immer Stunden, wo "er sich selber im Wege steht".
Ob am Arm oder liegend...
Er sackt weg um im nächsten Moment sich zusammen zu ziehen, als zwicke ihm etwas.
Das kann Stunden so gehen, er fuchtelt herum, Luller raus, Luller rein, man merkt, er sackt weg um wieder....
Trotz  Fencheltee.
Der Ki.Arzt meint, da werden noch ganz andere Bauchweh kommen, bloß nicht schrecken...
=0O
Donnerstag wars ganz arg, Freitag wars viel besser.
Kein Tag wie der andere.
Danke für Euer Interesse!
~*~
Und nun wünsche ich Euch ein schönes WOE.
Bei uns soll es regnerisch bleiben.

ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. Ach, du LIebe,

    sind das herrliche Fotos, und du lässt uns immer daran teilhaben an deinem Familienglück,das ist so schön...Der kleine Bloggerprinz wird, wenn er groß ist, stolz sein auf seine Omi, die ihn so sehr liebevoll in den Mittelpunkt rückt, und die anderen Lieben dabei niemals vergisst...

    herzlicsht, Rachel, die morgen arbeiten muss...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    ich finde es sehr schön, dass die Kinder, allen voran der Jüngste, so geborgen im Kreise der Großeeltern und Geschwister aufwachsen, somit ist immer jemand vefügbar, wenn er weint, getröstet werden möchte und man als Mama mal gerade keine Zeit hat!!
    Ein unschätzbares Geschenk!
    Der Kleine sieht so zufrieden aus, wie ist er denn überhaupt so?
    Wacht er nachts oft auf? Trinkt er gut? Ist er ein zufriedenes Kind oder ein Quengler?
    Er sieht friedlich und lieb aus, aber das tun die kleinen Engel immer, wenn sie schlafen ;o))
    Herzlichste Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. liebe luna,

    ja, die zeit vergeht wirklich ZU schnel !!..und der valentin ist so ein süsser !..und seine größe !..zum *fressen der kleine!!..auch die pünktchen an der nase sind weg, oder ?
    ..ich hoffe, der dani geht´s gut und der ganzen glücklichen familie auch !

    viele liebe wochenendgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  4. ich freue mich immer wieder, wenn Du uns mit Deinen Fotos an Eurem Familienglück teilhaben läßt und Ihr scheint das ja auch alle richtig zu geniessen!
    Das mit den Knödel wird schon klappen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    Valentin wird immer süüüüßer, da werde ich richtig neidisch:0)
    Deine Quarkknödel werde ich unbedingt mal ausprobieren.
    Ich wünsche Dir auch ein tolles WE.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe LUna,
    erstmal der Dani meinen allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich!Und dann wünsche ich dem kleinen ,obersüßen Knuddelhasen, das er doch bitte,bitte vom Bauchweh verschont wird!Ganz viele,liebe Grüße und schöne Träume, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Luna,
    ach ja, die kleinen Mäuse...können sich noch nicht ausdrücken und haben manchmal auch schon ein wenig zu kämpfen. Aber das wird sich geben, denke ich, und dass die Kleinen mit ihren Bäuchlein Probleme haben, ist ja auch "normal", der ganze Organismus muss ja erst mal so richtig in Schuss kommen und sich einspielen....Aber ein süsser Knuffke ist er, der Valentin! Ich wünsch dir viel Freude mit ihm und deinem "Omajob"!
    Ganz herzliche Grüsse,
    ANDREA

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Luna.Die Zeit läuft so davon,alles scheint manchmal es wäre gestern gewesen.Aber lang ist es her.
    Dein Valentin jedenfalls sieht sehr lieb aus und zufrieden.
    Und dein Paulchen habe ich lang nicht mehr gesehen.Der ist ja auch süß.
    Schönes Wochenende mit deinen lieben.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Luna,
    der Kleine ist so niedlich - und Daniela sieht richtig gut aus - glücklich - ich hoffe, dass der arme kleine Mann nicht arg leiden muss mit seinem Bäuchlein.
    Danke für die süßen Fotos.
    Ganz liebe Grüße an Daniela und dich - Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Luna, was für schöne Familienfotos. Der Kleine hat sich ja schon toll entwickelt.
    Bei deinen Topfenknödel aus dem letzten Post läuft mir regelrecht das Wasser im Munde zusammen. Ich liebe solche Süßspeisen. Meine ungarische Oma konnte so etwas auch immer so gut. Und ich habe immer tüchtig zugenommen, wenn ich in den Ferien bei ihr war. Sei ganz lieb gegrüßt von Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Ach, wie goldig, der kleine Valentin! So süss und hübsch! :-)
    Herzlichste Glückwünsche, wenn auch nachträglich, noch an Deine Tochter.
    Ich finds' auch schön, wenn Baby inmitten von Oma und Opa, mehr oder weniger Großfamilie, aufwachsen kann.

    Lieber Gruß zum Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie süß. Dachte mir schon, dass ich den wichtigsten Augenblick verpasse.

    Meinen herzlichen Glückwunsch nur das Allerbeste.

    Herliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Luna,
    ein schönes und buntes Familienleben habt ihr, da kann sich der kleine Valentin nur geborgen fühlen!
    Schön, dass wir daran teilhaben dürfen!
    Die allerbesten Wünsche für Dich und Deine goldige Familie von
    Lilo

    AntwortenLöschen
  14. Ach liebe Luna, gibt es Schöneres als solch ein süßes Baby. Ich rieche es förmlich. Glückwunsch noch an Deine liebe Tochter. Ich hoffe, die Schwierigkeiten geben sich noch bei Valentin.
    Schönen Sonntag noch und liebe Grüße,
    Birgit
    PS: Vielen Dank für Deinen Tipp für die Gertrude Jekyll. Ich bin in der Tat schon am Überlegen .... ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Luna,
    ja so schnell vergeht die Zeit, meine Anka ist schon 34 Jahre alt... aber schön wenn die Enkel da sind, oder?!

    Also ich muss sagen mir tut irgendwie selbst weh wenn ich sehe dass so ein kleiner Kerl Bauchweh hat, aber das gibt sich.

    Wünsche euch allen eine schöne Sommerzeit und alles Gute und Liebe
    Michaela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!