ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Dienstag, 22. Juni 2010

Shopping....

Dienstag war ich mit Daniela und Baby Valentin (im MaxiCosy) shoppen.
Das Gewand, was ihr hier seht, habe ich für Valentin gekauft, Daniela hat noch weit mehr
süße Sachen eingekauft.
 Zuerst in einem Laden mit günstigen Babysachen, aber alles Baumwolle.
Und endlich mal Sachen für Buben, die nicht schon im Kleinstalter auf "Mann" getrimmt sind.
Einfach nur süß!
Shirt und Short...
..und Zipp-Kapuzen-Weste.
Dekoriert zum Fotoshooting habe ich alles auf einem meiner Fensterrahmen.
Die noch weiß gestrichen werden und -vielleicht- mal mit Hasengitter bespannt werden.
Den Kleinsten der Rahmen habe ich in der Wohnung, in der Hoffnung, ihn mal zu streichen.....
Aber so zum Dekorieren ist er gerade richtig.

Eigentlich suchen wir eine Babydecke, die mal nicht aus Kunstfaser ist.
Überall bieten sie diese an oder in Mischqualität.
Aber Babys heizen sich ganz schön auf darin und schwitzen.
Ist dann unangenehm.
~
Naja, Baby- und Kindersachen, das geht auch ganz schön ins Geld,
u.a. auch bei Be...ton...,aber auch nur, weil sie gerade Ausverkauf haben.
Tussis da, Tussis dort, Bussi hier, Bussi dort, "Ja, haaaaallo!".....
Wir "Gewöhnlichen" in der Mitte.
Kamen uns schon vor wie Störenfriede, die unpassend in eine Party geraten waren.
Haben genug bezahlt, aber Frau Chefin hat nicht mal "Auf Wiedersehen" gesagt....=0ß
Und  TSCHÜSS......
~*~
Habt einen schönen Mittwoch!
Momentan ist das Wetter sehr angenehm...werde vielleicht wieder
im Garten Nachschau halten.
Mein Fuß tut weh...Fersensporn und das Knie spielt nun auch verrückt.
Wahrscheinlich durch meinen jetzt eigenartigen Gang... und..und...
Ach, lassen wir das.
~*~
ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. Das sind echt süsses Sachen. Ich finde Babyshopping ganz toll, wenn es nur nicht so kostenspielig wäre.. Aber man muss das einfach tun. Ich mag auch gerne kindliche Sachen und es muss nicht immer Marke sein, saubere Qualität tut es auch.. Aber das ist heute ja gar nicht mehr so einfach zu finden..
    Viel Spass im Garten und gute Besserunge für deine Bewegungshelfer *zwinker*
    Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Luna,

    das sind wirklich süße Sachen! Ja, Babyklamotten sind wirklich toll (und wenn man Geld wie Heu hätte, würde Shoppen auch noch mal so viel Spaß machen). Ich kaufe fast alles auf Kinder-Second-Hand-Basaren, denn die Kleinen haben die Sachen ja nicht lange an und die sind dann noch top in Ordnung (wenn nicht, kaufe ich sie eben nicht). Da findet man auch ab und an ein nettes Markenteilchen (auch wenn ich da nicht unbedingt drauf aus bin) für erschwingliches Geld.
    LG und dir gute Besserung, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünschte, ich könnte auch nochmal Babysachen kaufen - das hat immer sooo viel Spaß gemacht. Doch jetzt kann ich meinen Mädels nichts mehr mitbringen, die haben ihren eigenen Geschmack *lach*.
    Valentin sieht sicherlich ganz niedlich in diesen hübschen Sachen aus.
    Diese "Tussis" gibt´s ja überall. Aber ärgere Dich nicht. Dazu fällt mir immer folgender Spruch ein: "Wenn die normal sind, möchte ich es nie sein!

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ja für Babys gibt es oft unglaublich schöne Sachen, aber gerade am Anfang wachsen die Kleinen ja auch sooo schnell da wieder raus und wirklich schöne und preiswerte Kinderklamotten findet Frau eh nur selten, also muss bei so einer Gelegenheit wirklich zugeschlagen werden so wie Ihr es gemacht habt!

    Wünsch Dir einen schönen Dienstag und grüße Dich herzlich
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Luna,
    LARa ist schon mal reserviert für dich, mail folgt gleich!

    Wir haben sehr oft solche Kinderkleiderbasare, wo man für wenig Geld fast neue oder wenig getragene Babysachen erwerben oder tauschen kann, das nutzen mitttlerweile fast alle Mütter,denn an manchen Teilen wachsen die Kinder gerade so vorbei, da kann ich auch ein Liedchen davon singen.
    Immer neu kaufen lohnt sich da nicht!

    Ich wußte gar nicht, dass B. -ton jetzt so Schicki micki ist, ich dachte die sind pleite?
    In meiner Studentenzeit habe ich drei jahre nebenher dort gejobbt, da war das so ein normaler Laden, aber- gottchen- das ist 25 Jahre her!!
    Deinen Malessen wünsche ich gute Besserung, bei mir hat sich der Armnerv wieder gemeldet, ich nehme jetzt ganz heftige Medi´s um hier überhaupt tippen zu können.
    Gesundheit wird immer kostbarer!
    Ich wünsch dir alles Liebe, private mail folgt...
    Herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Luna.Süße Sachen für den kleinen,ja das geht ins Geld.Da würde ich auch kaufen und bezahlen,ab und zu mal.
    Liebe Luna ärgere dich nicht es gibt so gewisse Leute die sind eben so,meinst alles nur Fasade,auffallen ist alles.
    Wünsche dir einen schönen Sonnentag.
    Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  7. Niedliche Sachen, liebe Luna! Kann man kein selbstgefertigtes Deckchen nehmen? Wenn man es selbst nicht häkeln oder stricken kann - es gibt doch zahlreiche handarbeitsaktive Bloggerinnen, die das vielleicht als Auftragsarbeit annehmen würden?

    Selbst habe ich noch die Babykleidung meiner Kinder aufgehoben - konnte die einfach - noch - nicht "entsorgen". Aber meine Kinder denken anders drüber - die finden vieles, was unsereins mal schön fand für sie - albern und unpassend. Die sind nun wiederum der Ansicht, ein späterer Herr hätte etwas Herrenwürdiges schon als Baby tragen müssen .... na dann ....
    Recht machen kann man es ohnehin keinem - Hauptsache man selbst fühlt sich wohl damit.

    Ich wünsch' Euch noch viel Freude mit Valentin und Dir gute Besserung weiterhin, alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Ach ja, wo ich das noch lese - ich habe auch viel second hand gekauft. Das Portemonnaie ist ja kein Fass ohne Boden und da gabs wirklich schöne Sachen ganz superpreisgünstig. Sie wachsen einfach auch viel zu schnell heraus.
    Und den mangelnden Service finde ich auch immer traurig, wenn Verkäuferinnen so tun, als hätten sie es nicht nötig ... aber manchmal ist es einfach auch eine spontane Situation oder Gedankenlosigkeit ... über so etwas sehen wir doch gnädig hinweg, liebe Frau Luna :-)

    AntwortenLöschen
  9. Babysachen kaufen ist der Hit - ich könnte stundenlang stöbern - ihr habt ganz süße Teilchen gefunden -
    ich hoffe, dir geht es bald besser - drück dir die Daumen - viel Freude weiterhin mit Valentin und natürlich den anderen Enkelchen - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Oh, soooo goldige Sachen!

    Wünsch Dir gute Besserung, lass Dich nicht unterkriegen.

    Allerliebsten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Luna,
    ganz süße Babysachen habt ihr da für den kleinen Sonnenschein ausgesucht. Irgendwann .... wenn ich auch mal Oma bin ..... werde ich diese Shopping-Touren auch geniessen!!!
    Ich wünsche dir gute Besserung und einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sara!
    Ja, weißt Du, wenn man lange im Verkauf war, wenn man selber mal ein Geschäft 15 Jahre lang hatte, dann weiß man, wie man sich Kunden gegenüber benimmt.
    Das ist einfach Standard, selbst, wenn der nur geht und vorher sekkiert hatte.
    Ich mag es nicht, wenn ich ignoriert werde in einem Geschäft, noch dazu, wo meine Tochter genug bezahlt hatte.
    Ne, liebe Sara, schmunzel....aber da steh' ich nicht drüber....;D

    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  13. wo ich das grad noch lese, liebe Luna ... Kann ich mir gut vorstellen, wenn man selbst im Verkauf tätig war ...
    Da hab' ich wohl im Laufe der Zeit eine gewisse Gelassenheit entwickelt - Deutschland ist leider auch in Teilen eine Servicewüste, wie man so schön sagt. Aber Du bist ja in Österreich ...

    Und sehr unangenehm empfinde ich auch diese aufdringlichen Verkäuferinnen, die jeden Schritt und Tritt zu "überwachen" scheinen, wo man gar nie allein aussuchen kann, ohne von ihnen "belästigt" zu werden. Da geh' ich meist aus solchen Geschäften wieder raus, weil man da keine "Luft zum Atmen" hat - das andere Extrem. Kommt hier bei uns leider öfter vor - so kann man sich auch Kunden verscherzen. Die Norddeutschen zu denen wir wohl noch zählen - sind doch ein bisschen distanziert und selbständig in der Auswahl. Da mag man es nicht, wenn man es nicht ausdrücklich verlangt, wenn sich Verkäuferinnen "anbiedern" - also "beraten" wollen, wo gar keine Beratung gewünscht ist. Hier schrieb mal jemand darüber ... das ist so, als sähen die in jeden Käufer einen potentiellen Ladendieb, den es in Gespräche zu verwickeln gilt und eben - zu überwachen während des gesamten Einkaufs ;-)
    Auch dieses aufgesetzte und einstudierte "schönen Tag noch" ohne ein herzliches Lächeln - mögen hier viele nicht, da es monoton klingt und von den Chefs eingefordert wird. Aber es gibt schon auch Verkäufer/innen, denen das freundlich und von Herzen kommend gelingt.
    Ich glaub' zu dem Thema könnte man ganze Postings schreiben ...

    Ich wünsch' Dir eine gute Nacht - habe grad bis eben WM geguckt.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. hallo liebe luna!

    die babysachen sind soo süß!!
    also, ich hätte mich auch geärgert, wenn man mich mich in einem laden so behandelt hätte...
    in solche geschäfte geh' ich dann einfach nicht mehr rein.
    zum thema babydecke fällt mir ein - wie wäre es denn mit einem schaf-fell! die sind temperaturausgleichend und es gibt sie auch in waschbar..
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!