ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Dienstag, 1. Juni 2010

Pastellfarben

Mein neues Blumenkind von Cornelia.
Sozusagen eine kleine Herz-Dame.
Meine echten Herzerln in rosa hat ja der Dauer-Regen am Gewissen.
In weiß gibt es noch welche...

Ist sie nicht besonders herzig?

~*~
Hier zeige ich Euch noch ein paar interessante Clematisblüten...


Igelige Clematisblüten gibt es auch....

...und weil sie so gut farblich passen,
hier noch wunderbare Iris...



Mit diesen schönen Blüten wünsche ich Euch einen schönen Mittwoch!
Daniela hat Kontrolltermin im Spital.
Von der Apotheke bekam sie versuchsweise ein homoöpathisches Mittel
zwecks Wehenförderung.
Wenn's nix hilft, wird es nicht schaden.
~*~
Danke für die vielen lieben Wünsche!
Seid lieb gegrüßt...

ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. Hallo Luna,
    Dein Blumenkind Cornelia ist einfach wunderschön - so "fein" gearbeitet - toll. Die "Tränenden Herzen" blühen bei uns im Sauerland immer noch!
    Die Blütenbilder von der Clematis und Iris sind ebenfalls sehr schön. Dein "herziger" Post ist sooo schööön! Danke!

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    Dein Blog hat ja ein ganz neues Kleid - jedenfalls ist es mir neu.
    Gefällt mir gut!

    Sind das alles Deine Filzarbeiten? Wow - da hast Du einiges geschaffen. Wie zart Du die Blüten gearbeitet hast ...

    Danke auch für Deine Blütenschau - es ist ein Wunder, was man in der Natur alles finden kann.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Sei herzlich gegrüßt!

    PS: Ja, mit meiner Digi bin ich sehr zufrieden! Endlich kann ich wieder fotografieren - allerdings momentan nur Regenbilder :( ...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gabi, ich drücke Deiner Tochter weiterhin alle Daumen...Dein Blumenkind ist allerliebst....Kannst Du mir zufällig sagen, wie Deine Clematissorten heißen???? Ich finde diese gefüllten Sorten besonders schön, Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Luna,

    ein allerliebstes Tränendes Herz hat Cornelia wieder geschaffen und du hast so wundervolle Bilder dazu herausgesucht, besonders diese besonderen Clematisblüten sind ja ein Traum.

    Mir fällt bei Wehenförderung gerade ein, dass mir damals, als ich mit Lucas schwanger war und der auch nicht kommen wollte, gesagt wurde, dass Himbeerblättertee wehenfördernd sei. Den habe ich mir dann auch geholt und ihn getrunken.

    Viele Grüße, ich drück' immer mal wieder die Daumen, dass es vorwärts geht.

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    so schöne Bilder hast du gemacht, ich danke dir!!Große Wertschätzung, ich bin echt gerührt!!!
    Deine Clematis sind sensationell! unsere brauchen wohl noch, die gehen aber sicher dieses Wochenende auf!
    Auch die Iris in pastell ist wundervoll!
    Für Daniela alles Gute!! Es wird schon alles gut werden!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Deine Bilder leuchten so sehr, was brauchen wir denn die Sonne,lach.
    Wunderschöne Bilder die mein Herz erfreuen!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Luna

    dein Blumenkind ist hübsch geworden und passt perfekt zur Jahreszeit!!!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Du LIebe,

    alles Ton in Ton und so wunderschön..da geht einem das Herz auf vor Freude...

    lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Luna,
    wunderschön sind deine Bilder mal wieder. Bitte entschuldige, dass ich im Moment kaum hier vorbeischaue. Ich hoffe, dein Enkelkind kommt bald, ob mit oder ohne homöopathische Hilfe (bei mir hats damals geholfen).

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  10. Herzerlliebstige Luna, supersüß dein Blumenmädchen mit den rosa "tränenden Herzen"! Ich habe ebenfalls eines in weiß, aber vor lauter Bäh-Wetter weiß ich jetzt gar nicht, ob es noch Blüten hat oder nicht...
    Bei dir gibt es wirklich eine wundervolle Blütenpracht! Traumhaft, deine Clematis!!! Sind die Clematisbilder schon von heuer? (Bei mir tut sich da nämlich noh garnix, die Iris hingegen sind schon am Verblühen... Und die Pfingstrosen werden jetzt allmählich...)
    Daumendrück für besseres Wetter und dass die Wehenförderung klappt :o)
    Alles Liebe, Küschelbüschelchen, trau.mau

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderhübsches Blumenkind. Eine igelige Clematis kannte ich nun ja noch gar nicht. Ich drücke die Daumen für Daniela. LG Inge

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Luna,
    schön, Deine zarten pastelligen Blumenfotos, Und das Blumenkind passt ja haargenau dazu.
    Was Das Knie angeht: Das fachchinesisch kenne ich auch... ich frage dann aber so lange nach, bis ich's verstanden habe, auch einzelne Wörter... ich merke manchmal, dass die Ärzte das gar nicht so gerne sehen,,, sind auch schon mal genervt davon. Manches schaue ich in meinem Pyschyrembel-Buch nach und dann frage ich noch bei HA nach... Bakerzyster hatte ich nicht, kenne das aber... ich denke, vielleicht ist bei Dir einfach beides: Arthrose und die rheumatische Erkrankung... bei mir waren es ja der kapuute Innenmeniskus, der sogar noch eingeklemmt war plus die Arthrose.
    Jetzt nach gut sechs Wochen habe ich zwar weniger Schmerzen, ich denke die schlimmeren Schmerzen rührten von kaputten Innenmeniskus her, aber Schmerzen habe ich halt immer noch... morgens ganz schlimmt,typisch Arthrose eben- Anlaufschmerz... in Amsterdam hatte ich dann am Abreisetag heftige Schmerzen, dass ich mir echt Sorgen gemacht habe/mache, war eben doch zu anstrengend für mich...nehme auch seitdem wieder Ibuprofen um über den Tag zu kommen.
    Insgesamt bin ich froh, dass ich die Treppen aber wieder relativ gut gehen kann und ich denke mein Orthopäde, der mich auch operiert hat, hat recht, indem er meint bei den meisten Leuten dauert die Genesung ein halbes Jahr.
    Wenn Du irgendetwas tun kannst, um keine Schmerzen zu haben, dann tu's, ( evtl. auch lternativmedizin), aber das 2. Problem ist die Beweglichkeit ( eben die Arthrose)
    Für Deine Tochter wünsche ich alles alles Gute!
    Einen schönen Fronleihnamstag
    wünsche ich Dir-
    Marita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Luna,

    nun habe ich so viele Bilder bei dir gesehen und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

    Fange ich beim Blumenkind an.
    Ich habe nur den Kopf gesehen, da wusste ich schon, dass es von aus der Zwergenwelt stammt. Cornelia macht so schöne Blumenkinder - und du hast es toll in Szene gesetzt!

    Dann gibt es bei dir wundervolle Blütenbilder zu sehen! Echt klasse!!! Ich liebe besonders die Akeleien. Die Rosen sind auch zauberhaft. Und solche Clematis habe ich noch nie gesehen.

    Und nun zu deiner Tochter:
    ich wünsche ihr, dass sie eine normale Geburt haben kann! (vielleicht ist ja das Baby inzwischen schon da!?)
    Bei mir sind beide Kinder 13 Tage nach dem errechneten Termin geboren. Und auch nur, weil beide Geburten eingeleitet wurden. Das soll heftiger sein, als eine normale Geburt (ich habe ja keinen Vergleich).
    Alles alles Gute für deine Tochter, eine schnelle, leichte Geburt und ein hoffentlich gesundes Kind!

    Dir, Luna, wünsche ich einen schönen, erholsamen Tag und grüße dich herzlich!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!