ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Sonntag, 31. Oktober 2010

Allerseelen/Allerheiligen


 Was ich Dir noch sagen wollte

Was ich Dir noch sagen wollte
es bleibt ungesagt
was ich Dich noch fragen wollte
es bleibt ungefragt.

Was ich Dir noch zeigen wollte
es bleibt ungeseh'n
was wir uns noch erträumten
es bleibt ungescheh'n.

Der Tod kam ohne Zagen
riss unser Band entzwei
nie mehr ein Wort, ein Blick von Dír
alles versäumt, vorbei ?

Doch werd' ich Dich im Herzen tragen
drin träume ich mit Dir
ich werde Dich im Herzen fragen
drin bist Du stets mit mir.


Autor: Josef Albert Stöckl, Kirchdorf bei Haag/Oberbayern
Titel: Was ich Dir noch sagen wollte
Copyright: by Josef Albert Stöckl 2007
 Wunderbares Posting hat Ulrike zu diesem Thema verfaßt....sehr sehr lesenswert!!!!
Auch dieses Gedicht findet ich tröstlich:
Seelenreise

Mensch fürchte nicht im Sterben
dass Dein Leib verfällt
weil aus seiner Hülle
sich Deine Seele schält.

So wirst Du noch im Tode
vom Irdischen befreit
und Deine Seele findet
den Weg zur Ewigkeit.

Denn Deine Seele schwebt
gar wunderbar ins Licht
zur Ewigkeit des Schöpfers
hin vor sein Angesicht.

Autor: Josef Albert Stöckl, Kirchdorf bei Haag/Oberbayern
Titel: Seelenreise (2009)
Copyright: by Josef Albert Stöckl
 (Dieses Bild habe ich heute gemalt...es ist aber bei künstlichen Licht aufgenommen, werde es bei art-luna dann posten, wenn ich es besser fotografieren kann...)

In Österreich gedenkt man an Allerheiligen/Allerseelen seinen lieben Verstorbenen (wir kennen das am 21.11. nicht).
Deshalb haben wir morgen einen Feiertag.
PS: In der 2.Collage sind (Mode-)Zeichnungen aus meiner Jugendzeit zu sehen statt Angehörigen. Mir gefielen die Hände einer älteren Frau (nein, es sind nicht meine) und die Motive junger Frauen...es ist auch eine Art von erinnern, nicht wahr?
~*~
Schönen Wochenbeginn!

Danke für Eure lieben Kommentare und Euer
Interesse........bis bald





ღ-lichst und mit
...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ~✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ

Kommentare:

  1. ...deine Texte dazu sind schön,...und der auf Ulrikes Blog auch,...und auch wenn das alles so ist,...stimmt es mich trotzdem traurig,...es ist etwas, mit dem nur sehr schwer umgehen kann,...ich wünsche dir einen sonnendurchfluteten Tag,...liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Luna,

    Deine ausgewählten Texte, so schön zum heutigen Tag und sie machen das Loslassen etwas einfacher.

    Ich wünsche Dir einen sonnigen 1. November,

    herzlichst, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna,
    ich finde sowohl die Collage als auch die Gedichte sehr anrührend - wohltuend bei wehmütigen Gedanken an Menschen, die nicht mehr an unserer Seite sind - dein Bild ist wieder so schön geworden - deine Bilder sind sehr ausdrucksstark -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Luna,
    schöne Texte.Ich kenne das auch das man an Allerheiligen an die verstorbenen denkt.Als ich noch in NRW gewohnt habe war das ein Feiertag,hier bei uns in Niedersachsen ist eskein Feiertag.Trotzdem denke ich an alle verstorbenen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    ja, danke!
    Die beiden Gedichte sind wunderschön. Passend dazu auch Deine Bilderzusammenstellung.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna,
    ein wirklich sehr schöner Post, mit einem tiefen Sinn.
    Dein neues Bild gefällt mir wieder sehr gut, irre ausdrucksvoll, beeindruckend wie schnell Du so ein Bild malst.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Luna, ich hoffe du hast den Tag gut verbracht und überhaupt, wie geht es dir, was macht die Lunge???
    Ich bin mitten im Marktstress aber lasse dir für diese Woche die allerherzlichsten Grüße da!!♥♥!
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebste Luna,
    sehr bewegende Worte, danke fürs teilen. Ich wünsche Dir eine wundervolle Herbstwoche Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!