ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Montag, 26. Juli 2010

Tauschgeschäft + gute Tat

Sorry, die Verlosung verzögert sich etwas...
Ich hoffe, daß ich am Dienstag oder Mittwoch dazu komme...
Dafür zeige ich Euch heute, an was ich, u.a., die letzte gearbeitet habe.
Es ist mein zweites Tauschgeschäft mit Sabine.
Eine Freundin erwartet ein Baby und so habe ich ihr ein Babyjäckchen
gehäkelt.

Heute kam ihr Päckchen und ich habe mich über die Tasche
sehr gefreut.
Auf Ersuchen von Sabine zeige ich Euch diese später.
Ein Herzchen zum Hängen habe ich dazu gearbeitet.
 ~*~
Ja, heute hatte das Teuferl in meinem Ohr keine Chance.
Ich bin kein sogenannter Gutmensch, sondern einer, wie die meisten Menschen,
mit guten und weniger guten Eigenschaften.
Aber, als ich in der Bank am Boden einen in der Hälfte gefalteten 500-Schein entdeckte....
Zuerst dachte ich, das sei Werbematerial v.d.Bank.
ALs ich noch mein Geschäft hatte, gab es so Faskimilie als Werbung, sah aus wie echt.
Nun, ich nahm ihn hoch (hatte das Gefühl, aus den Augenwinkeln von einem Herrn beobachtet
zu werden, der beim Tagesauszugsapparat war).
Ging auch dorthin zu dem Tisch, legte ihn kurz hin.
Aber für was?
Nahm ihn, ging zur Kassa....und die wenigen Schritte, da hatte das Teuferl mir alles mögliche schmackhaft gemacht.
Was kann man um 500 Euro kaufen...das..und...das...da stand ich schon vor dem Beamten, der mich sehr gut kennt, übergab ihm den 500er.
Was soll ich damit?
Hm, ich habe ihn da gefunden....
Die Videokameras werden zeigen, wer das verloren hat.
Da dachte ich zum ersten Mal, wenn ich dem Teuferl nachgegeben hätte, wäre ich gefilmt worden
und, da ich bekannt bin, wäre in Nullkommanix die Polizei da gestanden.
Übrigens:
Die Kamera zeigte denjenigen wirklich, der das Geld verlor.
Denn der Beamte rief mich an und 30 Euro bekomme ich Finderlohn.
Is ja auch was...
Bei uns in A sagt man:
Besser als a Sta am Schädl....(besser, als ein Stein, der einem am Kopf fällt)
Ja, das war meine gute Tat des Tages...;D
~*~
 Wegen der Verlosung:
Ich bedanke mich für Eure Geduld!!
~*~
...und geniesse das kühlere Wetter SEHR!!!
..und danke für Euer Interesse....


ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. Liebe Luna, ich find's toll, dass du dem Teuferl nicht nachgegeben hast! 30 Euro sind rund 420 Schilling (ich rechne noch immer alles in "richtiges" Geld um ;o)) und die hast du dir mir Ehrlichkeit verdient. Die 500 "eingenähten" Euronen hätten dir bestimmt kein gutes Gewissen bereitet und sich vermutlich nach einiger Zeit wie aaa staa am schädl angefühlt (abgesehen von der Möglichkeit, per Kamera erwischt zu werden...) Also, genieß es, diesmal ein "Gutmensch" gewesen zu sein :o)
    Süß, das Babygewand!!! Da hst du bestimmt jemandem eine RIESENFREUDE gemacht!
    Alles Liebe, trau.mau

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    man selber freut sich doch auch über ehrliche Fnder,auch wenn es verlockend ist.
    Das Babyjäckchen ist total süß.
    Ich geniesse übrigens auch das kühle Wetter,man kann sich Nachts wieder mal so richtig ins Bett kuscheln.
    Schlaf gut
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ...also,..zuerst einsml zu der Jacke:....ganz wunderschön geworden....und das mit dem Engel und Teufel,...ich glaube, in Jedem von uns steckt beides,...alles und Jeder hat seine zwei Seiten,....wahrscheinlich hätte Jeder gedacht, was man mit dem Geld so machen kann, aber das Gefühl "ehrliches" Finderlohngeld bekommen zu haben ist auch prima...liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Deine Ehrlichkeit ehrt dich und so hast du dir die 30,-€ Finderlohn wirklich verdient.
    Und was die Gedanken wegen des Behaltens angeht, die hätte wahrscheinlich jeder gehabt, aber nicht jeder würde es zugeben.
    Ich habe seit ein paar Stunden eine neue Nichte, sie heißt Pauline, ist 52 cm groß und 3240 g schwer. Und ich freue mich soooo sehr. Die Häkelschühchen wären also ein super Geschenk. Ich werde dir Schild und Herz demnächst anmalen und zuschicken. OK?
    Herzliche Grüße Janet

    AntwortenLöschen
  5. Uiii, Luna, das wäre aber mehr als peinlich geworden.....uiuiui..... Und umso besser, hast du dem ollen Ohrflüsterer nicht nachgegeben, auch wenn die Verlockung natürlich gross war und 500 Euro nun ja wirklich kein Pappenstiel. Ich könnte sie auf jeden Fall auch gut gebrauchen, blinzel.....
    Aber ich sage immer: Irgendwann kommt alles zurück; also bist du vielleicht auch mal über die Ehrlichkeit anderer sehr froh!
    Dein Jäckchen ist ja zuckersüss, da wird sich die Tauscherin aber sehr freuen darüber! Und das Herzelein natürlich auch! Ich bin ja immer auf der Suche nach schönen Häkelanleitungen, und deshalb würde mich interessieren, wie du die Blümchen gehäkelt hast? Magst du mir das kurz beschreiben?
    Jetzt sende ich dir mal ganz herzliche Grüsse, bis bald,
    die Hummel

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schöööön ist die denn geworden *schmelz*

    Ich freu mich ja soooo und bin ganz begeistert!

    Ja, das mit dem Engel und Teuferl ist so ne Sache!
    Mir wäre es genau wie Dir ergangen, ich hätte mit mir gerungen und das Geld auch abgegeben. Aber würden wir uns ohne Kamera und Zeugen genau so verhalten...

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebste Luna,
    das Jäckchen ist ja wirklich herzallerliebst geworden - einfach nur wunderschön. Und daß Du dem Teufel widerstanden hast bringt Dir gewiss jede Menge gutes Karma kicher. Lieber wohlverdiente 30 Euro als nichtrechtmäßige 500 - Du hättest nie ohne schlechtes Gewissen irgendwas genießen können. Ach ja und zu Deinem Lieblingsblütenbild mal es doch wo Du das so gut kannst, ich hab nix dagegen. Deine Bilder sind ja immer sooooooo toll. Ich wünsch Dir eine traumschöne Woche Huggibuzzels Myriam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Luna,
    das Jäckchen ist wunderschön geworden - vor laaaanger Zeit, hab ich auch viele Ausfahrgarnituren gehäkelt - weiß nicht, ob ich das heute noch könnte -
    ansonsten bin ich wie du - ich geb auch immer alles ab, was ich finde - könnte doch keine Ruhe finden...
    einen schönen Tag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!