ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Donnerstag, 29. April 2010

Danke für Eure lieben Zusprüche!!!

DANKE für Eure tröstlichen Worte.
Ich mußte mir mal einen Teil meiner Probleme von der Seele schreiben.
Noch ist kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen.
Wird auch sicher nicht einfach....von all den Geschäften, die ich angeschrieben habe, habe ich
erst eine (negative) Antwort erhalten.
Vielleicht gibt es gar keine Antworten mehr.
Ach, manno, das kann's doch nicht gewesen sein.
~*~
Das ist eine Kirche in Wien, Wiedner Hauptstraße.
Dort habe ich mir am Dienstag....
...nicht diese zarten Blümchen gekauft.....aber,
...diese Zauberglöckchen...ein Stock mit vielen Farben.
Die Obstbäume stehen dzt in schönster Blüte....
...und Pracht....
~*~
Und die Eulalia....
...die kleine gefilzte Eule...

...ist nun auch schon ein paar Tage alt...


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenendstart!
Seid lieb gegrüßt....

ღ-lichst und mit

...GlG ª"˜¨¯¯¨˜"ª¤(¯`*•.¸(¯`*•.. LUNA ..•*´¯)¸.•*´¯)¤ª"˜¨¯¯¨˜"ª

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft. Die kleien Eulalia ist sowas von süüüß. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. das Eulchen ist dir gut gelungen und für Deine Sorgen wünsche ich Dir wirklich eine baldige Lösung.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Eulalia, die superschön geworden ist, gibt dir bestimmt von ihrer Weisheit ab, das ganze Dilemma zu ertragen. Ich hoffe es von Herzen und grüße ganz lieb.

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ganz lieben Dank liebe Luna!

    Bin grad am heulen. Habe morgen in beiden Jobs die Spätschicht und versuche seit Tagen verzweifelt, daß jemand mit mir tauscht, so daß ich in dem einen Job die Frühschicht und im anderen die Spätschicht mache. Niemand, absolut niemand tauscht mit mir und beide Seiten setzen mich sehr unter Druck. Ich kann doch nicht gleichzeitig an zwei Orten sein. Mein Mann ist auch stinksauer, weil er sagt daß wir uns überhaupt nicht mehr sehen und das so nicht weitergehen kann. Er hat ja recht, ich will aber auch niemanden hängenlassen, das ist absolut nicht meine Art. Die Tankstelle war ja mal nur ein Nebenjob mit 4 - 5 Tagen im Monat. Das hat sich sehr geändert, ich bin fast jeden Tag dort, weil jemand langzeitkrank geworden ist. Und im Pflegeheim bin ich schließlich noch in der Probezeit. Ich brauche beide Jobs, weil ich nur mit beiden ein einigermaßen vernünftiges Monatseinkommen erreiche. Dann gibts noch eine schwerbehinderte Nachbarin, die ich auch noch irgendwie in meinem Tagesablauf unterbringen muß. Weil ich nicht NEIn sagen kann und sehr pflichtbewußt bin. Leidtragender ist mein Mann, der meine Launen ertragen muß und sein Abendessen zu spät bekommt, seufz.
    Nein, zur Zeit ist es wirklich nicht lustig. Es wird sicher auch mal wieder anders (so schnell aber nicht) und ich arbeite wirklich gerne, aber zerreißen kann ich mich auch nicht.

    Liebe Grüße von der
    genervten Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    ich drücke Dir die Daumen, mehr kann ich leider nicht für Dich tun.
    Deine Filzarbeiten werden immer toller, die Eule ist super geworden.
    Ich wünsche Dir trotzdem einen sehr schönen 1. Mai.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Luna.
    Süß dein gefiltztes Eulchen.
    Und deine schönen Frühlingsbilder.
    Liebe Luna nimm dir das alles nicht so zu Herzen.Kopf hoch es kommen wieder bessere Zeiten die wünsche ich dir.
    Schönen 1. Mai und schönen Sonntag.
    Sei lieb gegrüßt von Jana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Luna, alles wird gut. Du mußt nur daran glauben. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  8. lass bitte den Kopf nicht hängen - wir alle denken an dich und wünschen dir nur das Beste - erfreu dich an den schönen Sachen, die du machst - du bist so vielseitig - jetzt wieder die sülße kleine Eule - das Blatt kann sich auch schnell wieder wenden und dann lachst du wieder - weiteres Daumendrücken ist angesagt - herzliche Grüße und ein wundervolles Wochenende - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Luna,
    ich lese gerade von Deiner Traurigkeit und fühle mit Dir... (bin im Moment viel im Garten und kommentiere heute ausgiebig, weil mir der Regen Zeit dazu lässt)
    Ich hoffe sehr, dass sich Deine Probleme zum Guten wenden und drücke Dir aus weiter Ferne die Daumen.
    Trotz Deiner Traurigkeit zeigst Du uns so schöne, mit viel Geschmack und Liebe ausgesuchte Bilder, Deine wunderschönen Filzarbeiten und ich bin schon ganz gespannt auf Dein weißes Angestricktes...was es wohl werden wird??
    ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit und schicke Dir viele positive Gedanken...
    mit lieben Mai-Grünen-Grüßen Traudi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!