ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Sonntag, 18. März 2012

Was lange währt.....

...gestern habe ich ihn fertig gestellt....

...den Rosenpolster/-kissen

...hinten mit Stoff....

Voíla

Nicht von ungefähr habe ich die "Vollendung" so heraus gezögert.
Weil mir klar war, es gibt nur entweder - oder.
Entweder nochmals häkeln....bei über 50 cm Durchmesser nicht so verlockend,
weil ich ganz andere Projekte im Kopf habe.....und das Häkelgut schon so schwer war...vom Gewicht her.
Oder..Stoff. Der Stoff paßt farblich gut.
Die Rundung war auch etwas größer, bewußt größer, ausgeschnitten,
als das Häkelteil.
Dennoch mußte ich ziemlich raufen, denn ich mußte die Häkelei ein bißchen zusammenfassen ...allein das Vorstecken mit den Stecknadeln .... das ging nicht auf einmal.
Und dann meine 08.15 NäMa.
Mit Ach und Krach, daß ich alles unter den Nähfuß bekam.
ALso, ich bin ehrlich gesagt froh, daß er okay ist, für mich ist er okay.
Ob ich nochmals einen häkle....huch....steht in den Sternen.....

 ٩◔‿◔۶

Bedanken möchte ich mich für Eure Beileidwünsche,
vielen Dank dafür!
Ich wünsche EUch einen schön-sonnigen Sonntag und
einen guten Wochenstart!
Mich ruft mein Garten....wenn Ihr sehen wollt',
was sich da tut, seid Ihr auf meinem Gartenblog richtig.
Und erinnern möchte ich EUch,
daß meine VERLOSUNG nur mehr wenige Tage
läuft! 

Viele liebe Grüße!!!

 ٩◔‿◔۶

 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ♡
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!♡

 ٩◔‿◔۶


  ✿•♫♪•*"*•✿•♫♪ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~

Kommentare:

  1. liebe Luna, LOB LOB LOB, das du es so toll fertig bekommen hast, ich schau es mit großem Respekt an, der Hinterrundstoff passt perfekt dazu,.
    Dass du dich getraut hast das mit der Nähma zu nähen... hätte ich, glaube ich, nicht, ich hätte es zur Vorsicht von Hand genäht, du bist echt mutig, und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
    Auf diese Geduldsarbeit kannst du sowas von Stolz sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna,
    das Kissen ist toll geworden. Diese Art zu häkeln steht auch auf meiner to do Liste. Die liebe Tina (Rosenresli)) hat mir eine Anleitung geschickt. Bisher konnte ich mich aber noch nicht aufraffen..... Die Umsetzung scheint mir doch schwierig. Dein Ergebnis kann sich sehen lassen. Auch mit dem passenden "Hinterteil"
    Dir ist das Teil gut gelungen. Woher hast du denn das Inlett? (Hier gibt es keine runden Innenleben).

    Viel Freude im Garten. Bei uns ist es mal wieder grau und es fieselt (Regen in seiner feinsten Form)).

    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Passei para uma visitinha.
    Seu blog está lindo como sempre!
    Elegante e criativo.

    º°❤ Boa semana!
    °º✿ Beijinhos.
    º° ✿ ✿⊱╮ Brasil

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Luna,
    wahsinn, ich kann kein Liedchen davon singen, denn ich habe erste ein paar Runden geschafft und es liegt schon wieder ( na ja so ähnlich wie in der Ecke, besser gesagt ganz unten im Filzkorb) Meine Bewunderung also für dich!!!
    Alles alles Liebe
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna, auch hier noch schnell ein paar liebe Worte für Dich. Du bist soooo fleißig. Toll, Dein Kissen. War bestimmt ganz schön schwer. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Hi Luna.
    Was ein feines,schickes Kissen und auch die Farben sind sehr schön.
    Sieht ja richtig kunstvoll gehäkelt aus.
    Schönen Abend und eine richtige schöne Woche wünsche ich dir.
    Liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  7. Ein Hammerrosenpolsterkissen. Das war sicherlich nicht einfach. Aber die Mühe hat sich gelohnt. Ich bin tief beeindruckt von Deiner Arbeit.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Luna,
    was für ein Prachtkissen, das ist wunderschön geworden, da kannst du echt stolz drauf sein!Einen guten Start in die neue Woche und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebstige Luna, OH WOW! Was für ein Prachtexemplar von einem Polster!!!!!!!!! (Ich hab NICHT Kissen gesagt, hast du's gemerkt ;o)) WUnderschön ist er geworden, und die Mühe hat sich voll gelohnt, finde ich. Der Stoff für die Rückseite passt perfekt, eine gute Idee, die absolut nicht nach "Notlösung" wirkt. Großes Kompliment an die Künstlerin!
    Und nun zu etwas ganz anderem - du hast mir geschrieben, dass du das kleine Bloggertreffen interessant finden würdest, aber dir nicht sicher bist, ob du's derpackst... (Ich nehme an, du meinst in gesundheitlicher Hinsicht? Oder in zeitlicher?) Lunalein, du bist eine meiner "Wunschkandidatinnen", ich hoffe also sehr, dass du dir' doch noch vorstellen kannst! Vielleicht schreibst du mir per Mail genauer, welche Schwierigkeiten du siehst, dann können wir uns ev. alle zusammen etwas überlegen, okidoki? Außerdem hast du ja sowieso Lust, den Laxenburger Park mal kennenzulernen, das wäre dann ja DIE Gelegenheit :o) Wir haben ja noch etwas Zeit für die Planung, Elisabeth hat an den Juni gedacht, denn im April ist sie in Irland (und für mich steht im April auch wieder ein Kurzurlaub an, jippie!!! :o))
    Liebste Küschelbüschel und schönen Wochenanfang!
    Auf bald, die trau.mau

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Luna, Dir mein Lob für die Fertigstellung des Kissen. Das war bestimmt eine langwierige Arbeit, aber Du hast es nun geschafft. Dann habe viel Freude daran.
    Eine schöne Frühlingswoche und liebe Grüße von hier
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Luna,

    ja, so eine Häkelarbeit kann richtig Schwer sein. Jedoch mit deinem Kissen hast du dir eine wunderschöne Handarbeit geschaffen. Meine Bewunderung!

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Das Kissen ist wirklich wunderschön geworden und hat die Mühe hat sich gelohnt -auch farblich ein echter Augenschmaus!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Luna,
    das Kissen hast du doch super hin bekommen, auch die Rückeite ist Dir gut gelungen und die blaue Farbe sieht sooo schön aus, einfach perfekt.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!