ღBlog-Schutzengelღ

engel-0037.gif von 123gif.de

♡ Willkommen!♡

♡ Willkommen!♡

Samstag, 12. Mai 2012

...von klein bis groß.....

Valentinchen, nächstes Monat schon 2 Jahre jung, genießt sein Gebäck....

...in der Au....

...und Paulchen sein Hölzchen....

Noah, mein 2.ältestes Enkelkind, feierte gestern Geburtstag.....

...diese schönen Schwertlilien widme ich allen mütterlichen Frauen.....

...und aus Anlaß des Muttertages habe ich .....
...die kleine Madonna wieder mehr...

....mehr in den Mittelpunkt gerückt.....

...mit einem Fuß hält sie das Böse im Zaum.....

...das Böse wie diese Krankheit(neben Fibromyalgie), die mich schon seit ein paar Jahren heimsucht. Der 12.Mai ist der Internationale ME-Tag. Er soll daran erinnern, daß diese Krankheit JEDEN treffen kann, daß es KEINE Vorbeugung dagegen gibt, daß genug Leute an ME gestorben sind, oft ganz junge Leute, die keine Berührung, kein Licht, keine Geräusche, keine Nähe mehr ertrugen. FUrchtbar, mit Schlauch im Magen. Und zugrunde gegangen an ME. Er soll auch daran erinnern,
daß es seitens der Ärzte keine Hilfe gibt, obwohl geforscht wird, oft nicht mal Kenntnis dieser Erkrankung seitens der Ärzteschaft und/oder Verständnis, Achtung, obwohl diese schwere Erkrankung seit Jahrzehnten von der WHO anerkannt wird! Es ist verständlich, daß sich viele nicht vorstellen können, WIE krank PatientInnen mit dieser Krankheit wirklich sind, weil sie oft nicht so krank aussehen. Diese schwere Krankheit ist eine neuro-immunologische Krankheit, sie greift die Zellen und die Muskeln an, die Müdigkeit, die innere Leere, die Schmerzen, die Energielosigkeit kann man nicht beschreiben, andeutungsweise vielleicht mit einer schweren Grippe. Nur, daß dieser Zustand JEDEN Tag da ist .... und es KEINE Hilfe gibt bislang und daß der Weg meistens Jahr für Jahr mehr bergab geht..... EIn Tag, an dem auf diese Krankheiten aufmerksam gemacht werden soll. Und um mehr Verständnis für uns, die wir nicht krank aussehen, aber schwer krank sind, geworben werden soll.

Schönen Muttertag!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Das Wetter war am Freitag schwül und heiß und soll sich nun über das WOE
total ändern mit einer Regenfront, die Abkühlung bringt.
Danke für euer Interesse und eure
lieben Kommentare, über die ich mich stets freue!




Viele liebe Grüße!!! 

Danke für eure lieben Kommentare und

danke für euer Interesse!

 ٩◔‿◔۶

 ☂......(¯ `•.(◕)...•´¯) Have a lovely Day ♡
☂.........(_.•´/|\`•._) Everyone!♡

 ٩◔‿◔۶


  ✿•♫♪•*"*•✿•♫♪ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ•●♥❤~


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Luna (◠‿◠)
    Das sind wunderschöne Fotos geworden. (≧◡≦) DieFotos mit dem Kleinkind gefallen mir am besten, aber auch die anderen sind hübsch. Dir wünsche ich ebenfalls einen schönen Muttertag und bedanke mich für deine guten Wünsche und ebefalls vielen Dank für deinen Kommentar. Du kannst deine Maus bei mir auf das Bild schieben. Dann erscheint ein gelber Kasten mit einem Text (title). Darin stehen immer ein paar erläuternde Worte zu dem Foto- in diesem Fall wie das Haus aktuell genutzt wird. Früher war es das in den 70er-Jahren gebaute Haus im Besitz der evangelischen Tabea-Kirchengemeinde. Nach einer Gemeindefusion ist das Diakonische Werk neuer Eigentümer, die es in Zusammenarbeit mit seinem katholischen Partnerverband knallgelb streichen ließ.

    Ein schönes WE wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡ Bleib chillaxt und komm bald mal wieder vorbei.
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    PS: Wie gefällt dir mein jüngster Post?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Luna ,
    ich wünsche dir einen schönen Samstag ,aber auch einen schönen "Omitag " - geniese den Sonntag mit deinen Lieben ♥
    Ich wußte garnicht dass du betroffen bist - ich wünsche dir , dass du viele gute Stunden erleben kannst & dich diese Krankheit nicht all zu sehr beherrscht .
    Liebe Luna ,
    mach es gut & hab es fein .
    GGGLG , Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Luna!Ganz süße Bilder von deinen Enkelchen,er bereitet dir sicher ganz,ganz viel Freude,gell!Ach,deine Madonna ist soooo schön,wo bekomme ich so eine?Bei uns im BGLD hab ich noch keine entdeckt,auch nicht auf der Gartenlust,weiß nicht,wo ich noch schauen könnte.Wunderschön hast du sie dekoriert mit dem Rosenkranz.Ich werd zum Muttertag immer ein bisserl melancholisch,vielleicht erwartet man zu viel?Das mit deiner Krankheit tut mir sehr leid,ich weiß eh schon davon.Mach das Beste aus jedem Tag,ich weiß,es gibt mal Höhen und Tiefen....Genug jetzt,sonst werd ich heut schon....Ich hatte diese Woche auch Arzttermine,habe seit Monaten Gelenksschmerzen,hab schon Angst vor dem Befund,der Arzt vermutet Rheuma,mal sehen....Liebe Luna ich wünsch dir trotz allem einen wunderschönen Muttertag,genieße ihn mit deinen Lieben......LG Andrea!

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß so sehr von was du sprichst.Bei mir ist es ja immer noch nicht sicher was ich genau habe.Aber eins steht fest ,der Spot der Ärzte ist an 1 .Stelle.Bei mir ist es ja immer noch die chronische Polyarthritis ohne Werte.Erst Vorgestern habe ich mich wieder mit Fieber durch den Tag gequält.Und was sagt der Arzt:ich soll abnehmen!!! Tolle Antworten.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luna,
    es hat mich zutiefst berührt, du hast es in einem Bogen erzählt, von den kleinen fröhlichen Kindern, ihr junges Leben ohne Sorgen, das Denken an die Frauen, über die Madonna, die zum Schutze des Bösen und der Krankheit steht.

    Ich wünsche dir, deinem Leben doch immer wieder etwas Hoffnung,
    ich verbleibe mit lieben Grüßen Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Luna,

    nachträglich noch meinen Glückwunsch für Noah zum Geburtstag. Schön zu sehen, dass die Brüder sich gut verstehen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hi liebe Luna.
    Paulchen und Valentin sind ein starkes Team,beide Süß.Und nette Enkelkinder hast du.
    Auch deien Dekobilder sind wieder schön anzusehen.
    Schönen Tag und liebe gRüße Jana.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar!